Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abend am Kamin – terre des hommes

14. Februar um 19:00 - 20:30

Herr Marsh engagiert sich seit über 40 Jahren ehrenamtlich für terre des hommes.  Diese Organisation setzt sich für den Schutz von Kindern vor Sklaverei und Ausbeutung ein, gewährt Hilfe für Flüchtlingskinder, Opfer von Krieg, Gewalt und Missbrauch und sorgt für die Erziehung und Ausbildung von Kindern.
terre des hommes schickt keine Helferinnen und Helfer aus Deutschland, sondern unterstützt einheimische Initiativen mit Spenden und durch Beratung. Herr Marsh hat Nepal ein Jahr nach dem schweren Erdbeben im Jahr 2015 besucht und wird von seinen Erlebnissen und Erfahrungen dort und den Begegnungen mit den Menschen und ihrem Engagement berichten.

Des Weiteren engagiert sich die Hilfsorganisation auch gegen den Einsatz von Kindersoldaten. Laut Schätzungen der UN gibt es weltweit ca. 250 000 Kindersoldaten. Jährlich wird im Februar ein internationaler Gedenktag begangen, mit dem an das Schicksal von Kindern erinnert werden soll, die zum Kampfeinsatz in Kriegen und bewaffneten Konflikten gezwungen werden. Auch in Hagen findet eine Veranstaltung zu dem Red Hand Day statt. Darüber, wie sich terre des hommes gegen den Einsatz von Kindersoldaten einsetzt, wird Herr Marsh ebenfalls an diesem Abend informieren.

Die Ev. Ref. Kirchengemeinde freut sich auf diesen informativen aber sicherlich auch sehr nachdenklich stimmenden Abend.

 

Details

Datum:
14. Februar
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Evangelisch Reformierte Kirchengemeinde Hohenlimburg
Telefon:
+49 (0) 23 34 / 24 71
E-Mail:
info@reformiert-hohenlimburg.de
Website:
https://reformiert-hohenlimburg.de

Veranstaltungsort

Gemeindehaus der Ev. Ref. Kirchengemeinde Hohenlimburg
Freiheitstr. 37
Hagen, NRW 58119 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0 23 34 / 24 71